schizoaffektive Störung

  • Hallo,


    leidet hier noch jemand unter schizoaffektive Störung? Wenn ja wie äußert sich diese? Wie geht ihr damit um? Nimmt ihr dagegen Medikamente?


    Ich habe die Diagnose 2013 bekommen. Ich höre Stimmen und sehe manchmal Dinge die nicht da sind. Die stimmen sind mal da mal nicht da. Gerade in dieser Jahreszeit sind sie mehr da. Aber muss dieses mal sagen das es nicht so schlimm ist wie die letzten Jahre. Nach langer Medikamente Experimente habe ich das richtige Medikament gefunden.


    Hat über Jahre gedauert. Musste es leider vor 2 bis 3 Monate reduzieren, da der Spiegel zu hoch war. Das Problem bei diesen Medikament ist, dass man am Anfang jede Woche zur Blutentnahme muss. Und das 18 Wochen lang. Bin mittlerweile bei alle drei Monate. Nehme es morgens und abends. Es hilft mir sehr.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!