Lorazepam (Tavor, Tolid, Ativan, Duralozam, Merlit,Temesta)

There are 4 replies in this Thread which was already clicked 1,400 times. The last Post () by Biene36.

  • Tavor nehme ich nur noch bei Bedarf. Wenn ich krasse Ängste habe mit dissoziativen Zügen, innere hohe Anspannung etc. Aber wirklich nur wenn es nicht mehr geht.

    :smiley712:


    „Ich ging in die Wälder, weil ich bewusst leben wollte. Ich wollte das Dasein auskosten. Ich wollte das Mark des Lebens einsaugen! Und alles fortwerfen, das kein Leben barg, um nicht an meinem Todestag Innezuwerden, dass ich nie gelebt hatte.“

    Henry David Thoreau (1817-1862)

    :smiley764:

  • Wirkt leider kaum bis gar nicht mehr.

    Habe in den letzten paar Monaten insgesamt 190mg Tavor verschrieben bekommen.


    Meine Frage ist nun, ob ich damit eine Toleranz nur gegenüber Lorazepam oder generell gegen Benzodiazepine entwickelt habe?

    Sprich, ob ich nun auf ein anderes Benzodiazepin "umsatteln" kann, ohne eine Toleranz dagegen zu besitzen?


    Jemand Erfahrungen?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!