Winterdepression

There are 4 replies in this Thread which was already clicked 1,490 times. The last Post () by ShrillBreeze168.

  • ich glaube bei uns ist egal welche jahreszeit wir haben, da fragt die depression nicht bei uns können das auch im sommer haben

    aber was zermürbend ist : wenn es so früh dunkel wird sind wir um 18 uhr schon bettreif weil so kao

    <3

    ...ich bin wo anders um bei mir zu sein und ich bin manchmal anders um ich zu sein...

    :smileypink401: :gruppentherapie: :smileypink401:

    © by

    Maila-Lou

  • Ich bin im Winter anfälliger für Depressionen. Eben weil es allgemein früher dunkel wird. Leider.

    :smiley712:


    „Ich ging in die Wälder, weil ich bewusst leben wollte. Ich wollte das Dasein auskosten. Ich wollte das Mark des Lebens einsaugen! Und alles fortwerfen, das kein Leben barg, um nicht an meinem Todestag Innezuwerden, dass ich nie gelebt hatte.“

    Henry David Thoreau (1817-1862)

    :smiley764:

  • Ab September beginnt langsam, aber sicher der "Abstieg ins Depressionsloch", ab Neujahr der Aufstieg daraus heraus...

    Ich bin mir aber nicht sicher, ob es ausschließlich mit der Jahreszeit zu tun hat -die ganz sicher einen großen Anteil daran hat- es ist auch die Zeit, wo sich besondere "Jahrestage" wiederholen...wahrscheinlich bedingt das Eine das Andere

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!