Wenn die Körperhygiene zum Problem wird ...

There are 59 replies in this Thread which was already clicked 3,194 times. The last Post () by Hope2022.

  • Hallo ihr lieben :(


    ich weiss nicht, ob es andern auch so geht, aber wir haben grosse probleme mit unserem Körper und dessen Pflege.

    Mir ist das auch peinlich aber ich glaub man muss es auch einfach mal ansprechen....


    Es fällt mir schwer, jeden tag zu duschen zb.

    also ich stinke nicht oder müffle, aber ich schaffe es auch nicht jeden tag zu duschen oder zu baden

    ich achte eignetlich sehr auf mein aussehen meistens, ich würde nie vergammelt oder versiffft rumlaufen auch nicht stinkend oder mit fettigen haaren oder so

    aber zb auch zähneputzen geht so gut wie gar nicht, weils mich so triggert dass ich mich fast übergeben muss wenn ich versuche mit der zahnbürste im mund zu hantieren....

    ich bin eigentlihc sehr verzweifelt, weil das zähneputzen wichtig wäre und ich es nicht hinbekomme, das ist schon mein leben lang so....

    kennt das jemand? und wenn ja wie geht ihr da mit euch um? habt ihr tips? ich hab gefühlt schon alles a usprobiert es klappt einfach nicht. :whistling: :S ||

    <3

    ...ich bin wo anders um bei mir zu sein und ich bin manchmal anders um ich zu sein...

    :smileypink401: :gruppentherapie: :smileypink401:

    © by

    Maila-Lou

  • Hallo Hüpfi,


    ich kann total verstehen, dass du es als schwierig empfindest.


    Bei mir ist es so, dass ich so gut wie jeden Tag dusche. Oft muss ich mich dazu zwingen, weil es einfach so anstrengend ist.

    Wenn ich mal mehrere Tage Zuhause bin, kann es auch mal sein, dass ich einen Tag auslasse, aber dann fühle ich mich echt eklig.


    Manchmal habe ich auch kleine Tricks, Musik oder Telefon mit ins Bad nehmen, oder meine Partnerin kommt mit. :D :saint:


    Was den Zähne putzen angeht, würde es dir helfen, wenn du Kinderzahnpaste nimmst? :?:


    Liebe Grüße,

    Shalin :winke:

  • GUten Morgen

    Also duschen gehen ich alle zwei tage, weil jeden tag duschen die haut nicht gut tut. Aber dafür wasche ich mich den gründlich .

    Ich putze meine Zähne nur mit einer Kinderzahnbürste ich mag es nicht die grossen in mund zu haben. Auf jeden fall achte ich immer beim kauf das die zahnbürsten keine grossen kopf haben und auch schmal sind.. Das hat mir sehr gut geholfen...

    Man Lebt nur einmal auf diese Welt... Geniss solange man da ist :love: :* :smiley726: :berglol:

  • ich hab mir jetzt fest vorgenommen, dass ich ab 1.1.22 mich jeden tag durchquälen werde

    ich glaub es gibt einfach keine andere möglichkeit....

    und tricks und tips helfen leider auch nicht.....

    ich werde das wohl fest in den kalender einplanen damit es auch passt....

    wir haben alles an sachen ausprobiert die es angenehmer machen könnten aber nix hilft seit jahren immer wieder thema auch in der therapie

    <3

    ...ich bin wo anders um bei mir zu sein und ich bin manchmal anders um ich zu sein...

    :smileypink401: :gruppentherapie: :smileypink401:

    © by

    Maila-Lou

  • Im Sommer dusche ich manchmal sogar 2 x am Tag, geht einfach nicht anders, weil das Wasser in strömen läuft. Im Winter dusche ich jeden 2-3 Tag muss mich aber echt zwingen dazu. Beim Zähne putzen nehme ich auch einen kleinen Zahnbürstenkopf und versuche nur durch die Nase zu atmen.

    Ich lieg zwar am Boden ... habe aber dadurch einen grandiosen Blick auf den Himmel ... :lballon:

  • ja das ist doch aber ne gute lösung, ich machs ähnlich mit dem duschen

    ich pack das auch ned täglich im winter

    im sommer bin ich ja eh im pool von daher passt das

    <3

    ...ich bin wo anders um bei mir zu sein und ich bin manchmal anders um ich zu sein...

    :smileypink401: :gruppentherapie: :smileypink401:

    © by

    Maila-Lou

  • Ja ein Pool ist schon praktisch Maila-Lou . Nur im Winter fehlt es dann. Ich kann auch nur alle 2-3 Tage duschen gehen. Alles andere ist mir zuviel, würde aber auch meine Haut total austrocknen.

    :smiley712:


    „Ich ging in die Wälder, weil ich bewusst leben wollte. Ich wollte das Dasein auskosten. Ich wollte das Mark des Lebens einsaugen! Und alles fortwerfen, das kein Leben barg, um nicht an meinem Todestag Innezuwerden, dass ich nie gelebt hatte.“

    Henry David Thoreau (1817-1862)

    :smiley764:

  • Ich dusche fast jeden Tag mit Mal einem Tag Katzenwäsche dazwischen. Ich finde es auch sehr anstrengend, weil ich auch oft körperlich so angespannt bin, dass mir jede Bewegung weh tut.


    Das mit dem Zähneputzen und Würgereiz kenne ich auch gut. Die Idee mit der Kinderzahnbürste muss ich mal ausprobieren.


    Ich habe Probleme damit, mich schön anzuziehen oder kosmetischer Pflege. Oft bin ich so depri und erschöpft von allem, dass ich froh bin wenigstens duschen zu können.

  • ich kriege es wieder mal nicht hin die zähne zu putzen

    aber ich muss bald zum zahnarzt

    jeden tag denke ich ich muss das jetzt anfangen wieder

    aber ich schaffe es zur zeit nicht

    es ist mir so peinlich

    aber es triggert einfach zu sehr

    ich weiss nicht wie ich das überwinden kann

    einfach machen ist nicht drin...

    es macht mich verrückt....

    <3

    ...ich bin wo anders um bei mir zu sein und ich bin manchmal anders um ich zu sein...

    :smileypink401: :gruppentherapie: :smileypink401:

    © by

    Maila-Lou

  • Ich bin viel zu exzessiv darin.
    Ich dusche jeden Tag und alles muss immer in perfekter Ordnung und sauber sein oder es ist komplett chaotisch.
    Mein Mann meinte mal, dass er noch nie jemanden getroffen hat, der so sauber ist :D Ich glaube, dass es zu viel des guten ist.
    Mag jemand eine Scheibe davon abhaben?
    Ja meine Klamotten, Bücher, etc. sind nach Farben sortiert :D :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!