Habt ihr ein Testament?

There are 5 replies in this Thread which was already clicked 1,403 times. The last Post () by ambivalencia.

  • Hallo, also wir haben seit einigen Jahren schon ein Testament. Warum? weil wir zb nicht wollen dass wenn uns was passiert, dass der bruder was erbt. :D

    wir haben alles was wir haben und wie unser letzter will ist, dass es an den neffen geht ausnahmslos.

    Da wir keine Schulden haben können wir das auch guten Gewissens so schreiben.

    Wir haben das damals gemacht, als wir noch nicht in Sicherheit gewesen sind. Die Betreuerin und die Eltern wissen das, auch wo es hinterlegt ist und kommen auch dran dann.

    Ich finde man sollte sich über sowas schon klar sein ob man sowas möchte oder nicht und wen man begünstigen möchte.

    Für uns ist es ein wichtiges Dokument.

    <3

    ...ich bin wo anders um bei mir zu sein und ich bin manchmal anders um ich zu sein...

    :smileypink401: :gruppentherapie: :smileypink401:

    © by

    Maila-Lou

  • Ja ich finde es auch wichtig, wenn man was zu vererben hat. Aber ich habe auch nichts, ausser viel Zeugs,

    :smiley712:


    „Ich ging in die Wälder, weil ich bewusst leben wollte. Ich wollte das Dasein auskosten. Ich wollte das Mark des Lebens einsaugen! Und alles fortwerfen, das kein Leben barg, um nicht an meinem Todestag Innezuwerden, dass ich nie gelebt hatte.“

    Henry David Thoreau (1817-1862)

    :smiley764:

  • ich hab zwar nix aber bei ein paar Teilen hätte ich schon gern organisiert, dass bestimmte Menschen zumindest eine Art Erstzugriffsrecht hätten und es gibt ein paar Möbelstücke, die als Dauerleihgaben aus dem Keller einer Freundin nicht mir gehören und wieder an sie zurück müssten.

    Aber irgendwie hätte das Aufsetzen eines Testaments für mich evtl einen ähnlichen Charakter wie das vorsorgliche Schreiben eines Abschiedsbriefs, das ist mir zu heikel.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!