Krisen-Pass

There are 4 replies in this Thread which was already clicked 1,322 times. The last Post () by Biene36.

  • Hallo ihr lieben

    habt ihr auch einen Krisenpass in euerem Geldbeutel?

    wir haben das seit einigen Jahren, mit den wichtigsten Informationen zu uns, falls uns mal was passiert damit die helfer gut handeln können.

    Man kann Krisenpässe aus dem internet einfach runterladen gibt sogar welche für borderliner hab ich schon gesehen.

    Wir haben unseren eigenen gemacht


    es steht drin:


    Name

    Adresse

    Geburtsdatum

    Telefonnummer

    Medikamente (fest- und bedarf)

    Notfallkontaktnummer der beteruerin und eltern

    allegien

    diagnosen

    traumainformationen

    wie man mich ansprechen soll

    wenns zu einer einweisung kommt wohin genau ich gebracht werden möchte

    dass ich eine patientenverfügung und ein testament habe

    was man im notfall tun soll und was nicht

    datum

    ort

    unteschrift



    das ist beliebig erweiterbar.....


    nur so als idee :)

    <3

    ...ich bin wo anders um bei mir zu sein und ich bin manchmal anders um ich zu sein...

    :smileypink401: :gruppentherapie: :smileypink401:

    © by

    Maila-Lou

  • Ich habe auch keinen Krisenpass. Stellt sich mir auch die Frage, ob die sich im Notfall die Mühe machen in meiner Geldbörse nachzusehen.

    :smiley712:


    „Ich ging in die Wälder, weil ich bewusst leben wollte. Ich wollte das Dasein auskosten. Ich wollte das Mark des Lebens einsaugen! Und alles fortwerfen, das kein Leben barg, um nicht an meinem Todestag Innezuwerden, dass ich nie gelebt hatte.“

    Henry David Thoreau (1817-1862)

    :smiley764:

  • ich hab den schon öfter gebraucht, grad wenn ich wo war wo ich infos liefern musste und ned mal meine telefonnummer oder meine medis wusste auf anhieb vor a ufregung oder so

    <3

    ...ich bin wo anders um bei mir zu sein und ich bin manchmal anders um ich zu sein...

    :smileypink401: :gruppentherapie: :smileypink401:

    © by

    Maila-Lou

  • Ich hab auch einen Krisenpass im Geldbeutel und ich hab ihn schon des öfteren gebraucht. Vorallem wenn gerade nix mit viel erklären ist.

    Ich hab bei meiner Krankenkarte einen Hinweis dass ich einen Krisenpass im Geldbeutel hab. Zu diesem Pass haben mir meine Psychologin und Neurologin geraten.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!