Grundannahmen (Glaubenssätze)

There are 2 replies in this Thread which was already clicked 848 times. The last Post () by Hope2022.

  • Hallo ihr lieben,


    ich möchte mal mit euch über Grundannahmen sprechen.


    Erstmal eine Definition:

    Grundannahmen sind meist unbewusst und im Denken der Menschen fest verankert. Sie beziehen sich beispielsweise auf: Das Wesen der Menschen, menschliches Handeln, Beziehungen zwischen Menschen, Verhältnis zur Wahrheit, Bezug zur Umwelt, Orientierung in Raum und Zeit,…


    Wenn wir jetzt zum Selbstwert kommen und wir sagen, dass Grundanahmen negative Glaubenssätze über sich selbst sind, welche Grundannahmen habt ihr? Was denkt ihr über euch selbst?


    Schreibt mal 5 auf.


    Wenn sie zu persönlich sind, einfach weglassen, aber es ist wichtig, dass wir uns damit beschäftigen, sie uns bewusst machen und dann gucken, wie wir sie ins positive umformulieren können, damit wir einfach liebevoller mit uns umgehen.


    Liebe Grüße,

    Shalin :)

  • Meine 5 sind:


    - so wie ich aussehe, kann ich mich draußen nicht blicken lassen

    - wenn alle wüssten, was ich denke, würde mich keiner mehr mögen

    - oder wenn alle wüssten, wie ich wirklich sein kann, würde ich abgelehnt werden

    - ich bin hässlich

    - ich bin alleine hilflos

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!