Pünktlich oder eher zu früh oder zu spät?

There are 18 replies in this Thread which was already clicked 1,148 times. The last Post () by Maila-Lou.

  • Hallo ihr lieben

    wie ist es mit Pünktlichkeit bei euch?

    seid ihr eher pünktlich oder doch immer mal zu spät oder auch zu früh?

    was macht das mit euch wenn jemand mit dem ihr verabredet seid zu spät kommt?

    welche gefühle entstehen? oder herrscht verständnis?


    hier kann diskutiert werden und erfahrungen ausgetauscht werden

    <3

    ...ich bin wo anders um bei mir zu sein und ich bin manchmal anders um ich zu sein...

    :smileypink401: :gruppentherapie: :smileypink401:

    © by

    Maila-Lou

  • Früher war ich im privaten immer unpünktlich. Hab die Zeit immer so vertrödelt bis es wirklich zu spät war. Denke es war eine Vermeidungstaktik um meine Angst vor Nähe , nicht spüren zu müssen. Heute bin ich pünktlich, die Angst ist aber dadurch stärker geworden. So pünktlich das ich mir Tage vorher schon mega den Druck mache vor dem Kontakt. Auch nicht besser. Als ich mir meiner Angst noch weniger bewusst war, war es etwas leichter.

    Ich lieg zwar am Boden ... habe aber dadurch einen grandiosen Blick auf den Himmel ... :lballon:

  • was passiert mit euren gedanken, wenn ihr zu früh oder zu spät seid?

    habt ihr dann auch so gedankenrasen? macht ihr euch auch voll den kopf dann?

    <3

    ...ich bin wo anders um bei mir zu sein und ich bin manchmal anders um ich zu sein...

    :smileypink401: :gruppentherapie: :smileypink401:

    © by

    Maila-Lou

  • Ich hab voll des kopfkino, dass der andere voll sauer ist und höre imaginativ schon die Ablehnung und ein Streitgespräch indem ich mich verteidige. 🙈voll krank halt.

    Ich lieg zwar am Boden ... habe aber dadurch einen grandiosen Blick auf den Himmel ... :lballon:

  • Bin auch eher einer der pünktlichen Sorte. Mag es nicht auf den letzten Drücker irgendwo anzukommen. Das versetzt mich sehr sehr in Stress.

    Auch bei der Arbeit bin ich lieber schon ne halbe Stunde eher da. Setze mich dann in den Aufenthaltsraum und trinke noch nen Käffchen mit den Anderen und plaudere noch ein wenig

    ***Sunny on Bord*** :smiley401:


    Triff kleine Entscheidungen mit dem Kopf

    und große Entscheidungen mit dem Herzen


    Erkenne deinen eigenen Zauber

    In dir steckt so viel mehr als du denkst

  • Also ich hasse zu spät kommen. Ich bin auch lieber immer etwas früher da. Wenn es doch mal vor kommt aus höherer Gewalt dann ist mir das furchtbar unangenehm.

    Und weil ich es nicht leiden kann finde ich auch echt .... wenn ich mit jemand was ausgemacht hab und er/sie kommt ohne Bescheid sagen zu spät und da meine ich jetzt net 5min


    Ich hatte ne Freundin der sagte ich wir treffen uns um 20uhr damit sie dann um 20.30uhr tats@chlich da war.

  • meine betreuerin ist so ne kandidatin die kommt immer zu spät das ärgert mich dann immer selbst wenn ich ein sehr geduldiger menschen bin

    ausser bei päckchen :D

    <3

    ...ich bin wo anders um bei mir zu sein und ich bin manchmal anders um ich zu sein...

    :smileypink401: :gruppentherapie: :smileypink401:

    © by

    Maila-Lou

  • Ich hab voll des kopfkino, dass der andere voll sauer ist und höre imaginativ schon die Ablehnung und ein Streitgespräch indem ich mich verteidige. 🙈voll krank halt.

    oho, das hab ich auch oft, so vorauseilende imaginäre Streitgespräche. Nicht im Zusammenhang mit Pünktlichkeit aber sonst fast überall :D

    Ich bin gewöhnlich zu früh vor Ort, lungere aber lieber noch etwas vor dem Haus herum als zu früh bei jemandem zu klingeln.

  • ich erziehe gerade meine betreuerin dass sie nun möglichst pünktlich kommt....

    zu spät kommen und die ruhe weg haben dabei löst in mir total panik aus....fremdschämen...gerade wenn man wo einen termin hat....

    <3

    ...ich bin wo anders um bei mir zu sein und ich bin manchmal anders um ich zu sein...

    :smileypink401: :gruppentherapie: :smileypink401:

    © by

    Maila-Lou

  • zu spät kommen und die ruhe weg haben dabei löst in mir total panik aus....fremdschämen...gerade wenn man wo einen termin hat....

    ich kann dieses Gefühl sowas von nachvollziehen. Meine Betreuerin hat die Uhr auch nicht erfunden :nichtssehen: Mittlerweile sag ich ihr immer 20min Früher bevor wir los müssen nur damit sie dann da ist wenn wir tatsächlich los müssen um pünktlich zu sein.


    Ich hasse zu spät kommen das ist mir sowas von unangenehm das ich im Erdboden versinken möchte

  • wenn ich die Leute kenne und einschätzen kann, dann geht's eigentlich. Gibt ja Viele, die in Ihrer Unpünktlichkeit auf ihre Art auch pünktlich sind - immer fünf Minuten zu spät, das aber wirklich zuverlässig. Da kann ich mich gut drauf einstellen obwohl ich trotzdem 10 Minuten zu früh am Treffpunkt erscheine nur um ja nicht zu spät zu kommen

  • ja das könnte ich noch akzeptieren ausser man hat einen wichtigen termin

    das schlimmste ist an terminen für mich

    ich schäme mich dann so unendlich

    <3

    ...ich bin wo anders um bei mir zu sein und ich bin manchmal anders um ich zu sein...

    :smileypink401: :gruppentherapie: :smileypink401:

    © by

    Maila-Lou

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!