Unangemessene Wut/ Kontrollzwang in Beziehung

There are 6 replies in this Thread which was already clicked 649 times. The last Post () by Sunshine.

  • Hallo meine Lieben,

    wie ihr bereits gesehen habt, bin ich neu hier. Ich versuche hier etwas mehr Verständnis für mich selbst zu gewinnen und mit meinen Problemchen leben zu lernen.

    Leider befinde ich mich momentan in einer sehr prekären Lage.
    Ich bin vorigen Monat durch meinen Job umgezogen, davor habe ich mit meinem Mann in Tunesien gelebt.
    Leider ist die Welt sehr ungerecht, was nicht- europäische Menschen anbetrifft, weshalb ich vermutlich noch Monate darauf warten kann, bis wir endlich gemeinsam leben dürfen.

    Der Umzug, aber auch das alleine sein fällt mir sehr schwer und ich bin extrem leicht reizbar.
    Ich möchte am liebsten die Situation verlassen und auf der Stelle zurück zu ihm gehen, weiß aber, dass es für unsere, aber auch meine Zukunft nicht gut wäre.
    (Drückt mir die Daumen, dass ich einmal in meinem Leben kein Fluchtverhalten an den Tag lege.)

    Jedenfalls ist es nun so, dass ich wegen jedem Mü sofort angespannt reagiere oder einfach austicke, alles mögliche reininterpretiere und mich selbst nicht wiedererkenne.
    Mir ist das sogar unangenehm bzw. peinlich zu erzählen.
    Beispielsweise hat er heute ein Bild von sich gepostet und ich bin direkt eifersüchtig geworden und habe gecheckt, wer das liked, kommentiert etc.
    Ich verstehe die Welt nicht mehr! Früher war ich nicht so.

    Gott sei Dank schaffe ich es nach mehreren Bemühungen mich irgendwie ein bisschen zu beruhigen, habe jedoch immer die Angst mit mir, dass ich mich selbst dann wieder so reinsteigere, dass es am Ende doch auf Streit hinausläuft. Das schlimmste ist, dass ich sogar in den Momenten, in denen ich mich unfair verhalte einen inneren Dialog darüber führe, dass ich lieber die Klappe halten sollte, aber ich kann mich dann einfach doch nicht kontrollieren.

    Versteh mich nicht falsch, ich weiß es gibt gravierendere Situationen. Aber gerade weil es die kleinen sind, die mich so unfassbar ausarten lassen, belastet mich dies so sehr.
    Ich komme kaum zur Ruhe.

    Was tut ihr in solchen Situationen? Wie geht ihr damit um? Habt ihr Tipps?
    Ich bin für jede Hilfe dankbar und hoffe, dass ich hier niemanden getriggert habe. :(

  • Mir hat es im Leben immer geholfen wenn ich folgenden Satz im Kopf wiederholt habe „es ist nur eine Phase es geht vorbei“ und so war es auch tatsächlich immer und immer wieder.


    Anfangs meiner Ehe war ich auch so extrem eifersüchtig pickte an ihm wie eine Zecke er durfte nicht mit seinen Freunden raus ohne eine Furie daheim danach zu erwarten 🙈 und er musste auch mal in seine Heimat nur für Par Tage Papierkram erledigen wo es schneller dort ginge als hier, ich hab ein Last Minute Ticket gebucht und bin spontan zu ihm geflogen Hahahaha so schlimm…

    Mittlerweile bin ich 10 Jahre verheiratet und es ist absolut nicht mehr so wie im am Anfang hab keine Angst ihn zu verlieren er ist da er liebt mich. Und wenn er mal seine Eltern besuchen geht ins Ausland für 7 Tage (gehe nicht gern mit denn mit seiner Mama ist es Hölle auf Erden) was eh sehr selten vorkommt dann genieße ich die Zeit sogar für mich. Anfangs lieben wir wie besessen das legt sich meist mit der Zeit.

  • Quote

    Mir hat es im Leben immer geholfen wenn ich folgenden Satz im Kopf wiederholt habe „es ist nur eine Phase es geht vorbei“ und so war es auch tatsächlich immer und immer wieder.

    ich glaube dass so sätze wirklich wichtig sein können, und hilfreich

    und dass man dann auch die erfahrung macht es ist wirklich so

    denn dann lernt der kopf, dass es auch so ist

    <3

    ...ich bin wo anders um bei mir zu sein und ich bin manchmal anders um ich zu sein...

    :smileypink401: :gruppentherapie: :smileypink401:

    © by

    Maila-Lou

  • Mir hat es im Leben immer geholfen wenn ich folgenden Satz im Kopf wiederholt habe „es ist nur eine Phase es geht vorbei“ und so war es auch tatsächlich immer und immer wieder.

    Genau es ist nur ne Phase und geht wieder vorbei!!! Diesen Satz musst du dir immer vor Augen halten


    Den Kontrollzwang kenne ich auch teilweise. Bei meiner Partnerin habe ich auch des öfteren den Zwang zu fragen mit wem sie den so telefoniert hat. Hab immer die Angst Verlassen zu werden. Echt schlimm :(

    ***Sunny on Bord*** :smiley401:


    Triff kleine Entscheidungen mit dem Kopf

    und große Entscheidungen mit dem Herzen


    Erkenne deinen eigenen Zauber

    In dir steckt so viel mehr als du denkst

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!